ADR Basis & ADR Aufbaukurs Tank




Alle Maßnahmen sind nach CertEuropa GmbH zertifiziert und können gegebenfalls durch die Agenturen für Arbeit oder die Jobcenter gefördert werden. Wir lösen Bildungsgutscheine ein.



Grundlage der Inhalte sind die aktuellen Ausgaben der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahnen und Binnengewässer (GGV-SEB) und des Europäischen Übereinkommens über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR).

Wenn kennzeichnungspflichtige Gefahrgüter ( Stück- und Schüttgut ) transportiert werden, ist der Besitz einer ADR-Schulungsbescheinigung ein absolutes Muss!

Erst durch den Abschluss des Gefahrgut Basiskurses mit anschließender IHK-Prüfung am letzten Schulungstag, ist es getstattet, Gefahrgut im gewerblichen Güterverkehr ( außer Klassen 1 und 7 ) mit Fahrzeugen zu befördern.